ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

WAR of the REALMS #1 (von 5)

in WAR of the REALMS 09.01.2020 15:14
von G.H.S. • Ausbilder | 2.403 Beiträge | 3438 Punkte

November 2019
Marvel.com, Panini Comics

Es ist wieder Zeit für ein neues grunderschütterndes Event bei MARVEL-Comics.
Mit WAR of the REALMS kommt etwas nie dagewesenes auf die Helden und Bewohner des MARVEL-Universums zu.
Der grausame Dunkelelf Malekith plant einen alles vernichtenden Krieg bzw. dieser ist bereits in vollem Gange. Mit seinem Herr überzog der Schurke die zehn Welten.
Alle Reiche, auch das majestätische Asgard vielen ihm bereits zum Opfer.
Die endgültige Schlacht verlegt Malekith auf die Welt der Menschen, hier wird sich alles endscheiden.
In dieses dramatische Crossover sind sowohl Thor, seine Mutter Freya wie auch sein listenreicher 'Bruder' Loki eingebunden, wie auch andere Helden & Schurken aus Asgard und benachbarten Reichen. Mitglieder der AVENGERS oder Charaktere wie Blade und der Punisher werden aber auch mit von der Partie sein.

Redaktion:
Autor: Jason Aaron
Zeichner: Russel Dauterman
Farben: Matthew Wilson
Übersetzung: Alexander Rösch
Lettering: Walproject


Kapitel #01: "Die letzte Bastion"
Zu Beginn der Geschichte muss der Leser mit ansehen, wie Odin der Allvater in der zerstörten Hallen Asgards von Dunkelelfen attackiert und scheinbar getötet wird.

Durch die Zerstörung von Bifröst der Regenbogenbrücke bleibt das Portal zwischen den Welten geschlossen. Dies entgeht auch dem mächtigen Thor nicht, der am Hafen von Newark seine Blicke traurig in die Weiten gleiten lässt.
Ausgerechnet sein betrügerischer 'Bruder': Loki sucht ihn schwer verletzt auf.
Gerade als der Sproß des Frostriesen Laufey seinem Bruder von der Gefahr berichten will, welche der Dunkelelf Malekith mit seinem Heer aus Monstern über Midgard brigt, treffen die erstem Dunkelelfen ein, um die beiden Brüder zu richten. Gemeinsam mit dem Götterhund Thori gelingt es den beiden allerdings zu obsiegen.
Auf Geheiß Thors bringt Loki sie bei beide nach Jotunheim, um Malekith herauszufordern. Doch sie werden bereits von ihrem Opponenten und seinen Frostriesen erwartet. Hätte Thor dem missgünstigen und verräterischen Loki trauen dürfen...?
Anderenorts bemerkt Spider-Man auf dem Dach eines Gebäudes einen seltsamen Kampf.
Ob der Gewandungen der Kämpfenden vermutet unser Spinnerich anfangs in eine Rollenspiel-Live-Session gestolpert zu sein.
Aber schnell wird er eines besseren belehrt, als er die Wut & Aggression erkennt, in der diese Schlacht ausgefochten wird. Peter 'Spider-Man' Parker schlägt sich auf die Seite Freyas der Allmutter und Gemahlin Odins. Ihnen gegenüber stehen Dunkelelfen. Um das Kräfteverhältnis auszugleichen stürmen drei Kriegerinnen, durch das Treppenhaus auf das Dach: Die Walküre Hildegard, Lady Sif und Dr. Jane Foster (ex- Thor nicht Thors' Ex). Und auch wenn Spider-Man mit der Formulierung der Asgardierinnen Schwierigkeiten hat, wird er sich langsam aber sicher der Tragweite bewusst, welche Malekiths Angriff auf Midgard (die Erde) hat.

Auf der Erde suchen Frostriesen aus Jotunheim die Zivilisation der Menschen heim. Gemeinsam mit Dunkelelfen machen sie die Straßen New Yorks nicht mehr lebenssicher. Helden wie Wollverine, der Punisher oder auch Daredevil werden jeder für sich unerwartet und (im wahrsten Sinne der Wortes) kalt erwischt.
Auch AVENGERS wie Iron-Man, Captain America, Black Panther, Captain Marvel, She-Hulk und Blade finden sich im unerwarteten Kampf gegen Dunkelelfen wieder. Walküren aus Asgard füllen, auf ihren Pferden, die Reihen der Helden auf.

Auf wessen Seite aber steht Loki?
Ein Gott auf dessen Wort man sich nicht verlassen kann. Sein Vater: Laufey kämpft mit seinem Heer auf der Seite der Invasoren. Freya, die Mutter Lokis und ihre Kriegerinnen stehen den Menschen bei.
Diese Frage beantwortet sich von selbst, als Laufey seinen Sohn, mit einem Happs verschlingt. Das erste Mal, das Laufey nicht von seinem Sohn enttäuscht ist.
Vorhang auf:
Thor kehrt zurück!!

Persönlicher Kommentar zu WAR of the REALM #1/5:
Heureka!!
Der Anfang dieses Events ist aussgezeichnet.
Die Zeichnungen von R. Deuterman und auch die Stoyline von A. Rösch gefallen sehr gut. Die Beginn dieses Events ist schnell und überraschend. Da kommt keine Langeweile auf.
Natürlich werden wir in den folgenden Comicheften dieses Events noch mehr über die verschiedenen Fraktionen in diesem Kampf erfahren. Leider werden allerdings auch nicht Alle dieses Crossover überleben.


ON STAGE: Was gibt es Neues?
ON STAGE: Leichte Muse > Comic-Alben (Special-Events) > WAR of the REALMS


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 17.01.2020 01:26 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MarianneBFox
Forum Statistiken
Das Forum hat 2439 Themen und 2964 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen