ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

Avengers #014

in the Avengers (Marvel) 04.08.2017 00:25
von G.H.S. • Ausbilder | 2.291 Beiträge | 2318 Punkte

Avengers #014
September 2017
Marvel.com; Panini Comics

Autor: Mark Waid
Zeichner & Tusche: Mike del Mundo
Farben: Marco D’Alfonso, Mike del Mundo
Lettering: Gianluca Pini
Übersetzung: Michael Strittmacher

In “Avengers #014” enthaltene Comics:
- Avengers (2017) #2; Februar 2017
- Champions (2016) #2; Januar 2017

Was man vor der Lektüre von “Avengers #014” wissen sollte:
Zuerst einmal sollte bekannt sein, das beide in „Avengers #014“ enthaltene Geschichten unabhängig voneinander gelesen werden können.
Die erste erzählt von den Avengers unter Captain America (Sam Wilson), die zweite Geschichte erzählt wie das junge Team der Champions sich findet.
Was aber geschah in der Vergangenheit?
- Nachdem die jungen Avengers aufgrund interner Differenzen das Team verließen, scharte Captain America mit Vision, Wasp (Nadja Pym), Spider-Man (Peter Parker), Hercules, Thor (Jane Foster) ein neues Team um sich.
Vision war in der Zeit zurück-gereist um das Baby Kang zu entführen, so wollte er die Zukunft zum Besseren wenden. Dies entging Kang nicht und mit einem seiner selbst, aus einer anderen Ebene: Scarlet Centurion lauerte er Vision auf. Nach diesem Kampf seiner Erinnerung beraubt, weiß auch Vision nicht mehr, wo das Baby ist.
- Ms Marvel (Kamala Khan), Spider-Man (Miles Morales), Nova, sind die jugendlichen Helden, welche sich von den Avengers trennten. Unterstützung bei ihrem Vorhaben erhalten sie von: dem jungen/neuen Hulk (Amadeus Cho) und seiner online-Freundin Viv (Synthezoid; Tochter von Vision). Die jungen Helden überlegen sich ein neues Team zu gründen.

Zum Inhalt von „Avengers #014“:
- Avengers (2017) #2
Die Avengers finden sich, bis auf Hercules, im Limbo wieder.
Eine Erklärung für ihren derzeitigen Zustand gibt ihnen eine zukünftige Version Kangs, die auf der Seite der Helden steht.
Verantwortlich für ihren derzeitigen Zustand sei Scarlet Centurion, der gemeinsam mit Kang sie alle im Baby-Alter bereits tötete. Sollten die Avengers also den Limbo verlassen, hörten sie auf zu existieren, da sich Niemand mehr an sie erinnere.
Hercules sucht in Vietnam den Tempel von Pama auf.
An diesem Ort soll das Kang-Baby versteckt sein. Die Kampfmönche sind ihm keine große Hilfe als Kang und der Scarlet Centurion angreifen.
Alleine hat auch Hercules kaum eine Chance seine Gegner aufzuhalten. Aber Dank des Wissens der zukünftigen Kang-Version gelingt es den Avengers in diesen Kampf einzugreifen.

- Champions (2016) #2

Autor: Mark Waid
Zeichner: Umberto Ramos
Tusche: Victor Olazaba
Farben: Edgar Delgado
Lettering: Gianluca Pini
Übersetzung: Michael Strittmacher

Die Jugendlichen scheinen sich bei einem privaten Happening im Wald zu befinden.
Es wird gegrillt und gescherzt.
Eigentlich sollte es ein normales Lagerfeuer draußen im Wald sein, wären da neben lustigen Geschichten, die erzählt werden, nicht auch der Gedanke an ein neues Team.
Das gesamte Comic spielt im Wald. Alles erscheint schön, aber es kommt auch zu Missverständnissen.
Die Jugendlichen wollen sich, ihre künftigen Teamgefährten genauer kennenlernen und beantworten die Fragen ihrer Mitstreiter.
Für Viv, einen erschaffenen Synthezoiden ist dies kein einfaches Unterfangen, ebenso wenig ist es das für die Anderen, ihre Antworten zu interpretieren.
Und hier kommt der junge Cyclops ins Spiel, der aus seinem Beobachtungsposten heraus vermutet, die Jugendlichen würden angegriffen und schießt selbst…
Wie wird es ausgehen, wenn diese Heißspunde aufeinandertreffen?
Was genau will (der junge) Cyclops von Ms Marvel und ihrem neuen Team?
Wird Nova zu beruhigen sein, der Cyclops als Feind betrachtet?

Eigenes Fazit:
- Avengers (2017) #2
wie man bereits meinem Artikel über „Avengers #013“ entnehmen konnte, finde ich die hier beschriebene Version der Avengers nicht gut.
Die Zusammensetzung dieses Avenger-Teams ist nicht gut gewählt und finde die
aktuelle Geschichte eher schwach.
In „Avengers #014“ kommt aber noch hinzu, dass ich die Bilder (Zeichnungen) gar nicht mag und hoffe, dass das Haus der Ideen sich in Zukunft für die adjektivlose Avengers-Serie mehr einfallen lässt…
- Champions (2016) #02
Danke für dieses Comic!
Damit wird „Avengers #014“ gerettet.
Die 2. Ausgabe der us-amerikanischen „Champions“-Serie ist eine klare Verbesserung zur 1..
Die Geschichte ist schön gezeichnet und Unterhaltsam.
Vielleicht für ein jüngeres Publikum, als die Avengers-Fans, aber sehr schön und angenehm zu lesen.


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 04.08.2017 00:25 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jonathan35
Forum Statistiken
Das Forum hat 2440 Themen und 2635 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen