ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

WAFFE X #004 (Juni 2019)

in WAFFE X 25.05.2019 10:09
von G.H.S. • Ausbilder | 2.419 Beiträge | 3598 Punkte

Marvel.com; Panini Comics

In WAFFE X #004 enthaltene Original-Comics:
- Weapon X (2017) 17-19 (Juli-August 2018)
- Weapon X (2017) 20-21 (September-Oktober 2018)

Redaktion:
- Autoren: Greg Pak, Fred van Lente
- Zeichner & Tusche: Yildiray Cinar, Ricardo López Ortiz
- Farben: Frank D'Armata
- Lettering: Claudia Sartoretti
- Übersetzung: Jürgen Petz

Das Cover:
Dieser Cover verspricht Einiges!!
Am Boden sieht man den geschlagenen Old Man Logan, der Indianer Warpath beugt sich schützend, mit vorgehaltener Waffe über ihn.
Wer aber sind die drei bedrohlich über die beiden Helden aufragenden Schatten?
Etwa Domino, Lady Deathstrike und der russische Mutant Omega Red?

Was der geneigte Leser vor der Lektüre von WAFFE X #004 wissen sollte:
WAFFE X erhält einen Notruf vom Inselstaat Santo Marco.
Hier werden Mutanten gefangen, interniert und abgeschlachtet.
So einfach wird es der von Old Man Logan angeführten WAFFE X allerdings nicht gemacht, als sie zu einer Rettungsmission auf diese Insel eilen. Der Diktator dort hatte vorgesorgt und eine Armee um den Supersoldatensöldner Nuke angeworben.
Domino, Lady Deathstrike & Warpath gönnen sich im Anschluss eine Auszeit.
Logen blieb an Bord des Luftschiffes zurück. Er hat Geburtstag und in alter Tradition attackierte ihn Sabretooth. Trotz schwerer Verletzungen schenkt Logen seinen alten Freund/Intim-Feind das Vertrauen und betreut ihn mit der Leitung von WAFFE X!

Dieses Comic beginnt natürlich mit einer Szene, die aus dem Zusammenhang gerissen scheint. Wir lesen von zwei Mutanten, die in Russland in einem Lager untergebracht sind. An diesem Tag sind die Türen unerwarteterweise offen und keine Wachen zu sehen. Als die beiden Mutanten fliehen wollen, erkennen sie die Falle, welche ihnen gestellt wurde: Omega Red und er wird keine Gnade kennen!!
Bei WAFFE X steht allerdings auch Ärger ins Haus.
Old Man Logan erkennt, dass er verletzt ist und er ernennt einen neuen Einsatzleiter, auf den alle hören müssen. Das es sich hierbei um seinen Erz-Feind: Sabretooth handelt, erfreut allerdings nur diesen selbst.
Und Sabretooth, der quasi aus derselben Talentschmiede wie auch Wolverine stammte, macht seine Sache ziemlich gut. Aber welche Ziele verfolgt Victor 'Sabretooth' Creed? Will er lediglich die Aufträge ausführen, wandelt er sich etwa zu einem rechtschaffenen Mutanten?
Wie gehen die anderen damit um, die Söldnerin Domino, die ebenfalls von der bösen Seite der Macht stammende Lady Deathstrike, vor allem aber der abschätzig als Pfadfinder bezeichnete Warpath?

Ort der Handlung: „Stranniy-Arbeitsstraflager“; Russland
Dieses Arbeitslager gehört dem russischen S.I.C.K.L.E., vergleichbar dem US-Amerikanischen S.H.I.E.L.D..
Hier werden russische Mutanten eingesperrt
Bereits bevor die Helden ihr Ziel erreichen droht alles zu platzen. Warpath erwischt Victor Creed, wie dieser mit einem potentiellen neuen Auftraggeber telefoniert, doch dieser kann abwiegeln.
Die WAFFE X teilt sich im Arbeitslager. Während Sabretooth und seine Team-Gefährtin Lady Deathstrike teilweise einweiht, werden ihre Teamkollegen Domino & Warpath zwar misstrauisch, bleiben aber ohne Erkenntnis. Sie entdecken die gefangenen und sterbenden Insassen vom Arbeitslager und werden von Omega Red attackiert.
Ein Kampf ohne Kompromisse entbrennt, Niemand steckt zurück, auch als Sabretooth und Lady Deathstrike in den Kampf eingreifen kommt es zu keiner Entscheidung. Schließlich flieht Omega Red mit dem Gefangenen: Sabretooth, dessen Lebensernergie er hier in dieser Eis-Wüste für sich selbst gebrauchen will.
Es entwickelt sich eine äußerst spannende Geschichte.
An mehreren Fronten wird es interessant, der Gefangene Sabretooth erkennt, dass Omega Red zwar hier der Feind ist, aber scheinbar ist auch er nicht freiwillig in seiner Position. Die übrigen Members der WAFFE X verteidigen sich gegen die Bewohner des Arbeitslagers.

Abseits davon hat Omega Red den Auftrag: General Zaslon zu töten.
Ein Auftrag, den Omega Red von seinem Bruder (der bei S.I.C.K.L.E. Tätig ist) erhielt. Hier erwarten die 'Helden' ungezählte Feinde & Mutanten-Hasser, sowie schweres Gerät. Die Helden aber sind zerstritten und würden sich am liebsten gegenseitig in Streifen schneiden...

In der zweiten Geschichte stößt das russische Superhelden-Team DARKFORCE in den Kampf hinzu.

Persönlicher Kommentar zu WAFFE X #004
Die Geschichte ist spannend und man kann schön erkennen, wie sich die Charaktere der Helden entwickeln.
Ebenso ist auch interessant mitzuverfolgen, welchen Weg der russische Killer-Mutant Omega Red einschlägt und welche Richtung die Geschichte hernach nimmt.
Enttäuschend hingegen ist, die Kurzgeschichte am Ende von WAFFE X #004.
Ich persönlich freue mich zwar sehr, die Mutanten der DARKFORCE (ehemals OBERSTER SOWJET) wieder im Comic verfolgen zu können, leider sind die Zeichnungen dieser Geschichte aber sehr schwach. Selbst wenn dem Leser die Charaktere bereits aus früheren Geschichten bekannt sind, muss man bisweilen mehrmals hinschauen, um sie zu erkennen.

Links:
- ON STAGE: Was gibt es Neues?

- ON STAGE: Foren/Leichte Muse
- ON STAGE: Foren/Leichte Muse/.../ WAFFE X


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 25.05.2019 10:09 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 2455 Themen und 2982 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen