ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

SPIDER-MAN #027

in SPIDER-MAN (Peter Parker) 19.09.2018 00:57
von G.H.S. • Ausbilder | 2.345 Beiträge | 2858 Punkte

SPIDER-MAN #027
Oktober 2018
Marvel.com; Panini Comics

<Extra dicke Ausgabe>

In SPIDER-MAN #027 enthaltene Comics:
Peter Parker: The Spectacular Spider-Man #299: Most Wanted Part #3 (Desperate Measures)
Peter Parker: The Spectacular Spider-Man #300: Showdown; April 2018
Leseprobe: „Venom“

Was der Leser vor der Lektüre von SPIDER-MAN #027 wissen sollte:
Einiges passiert gerade im Leben Peter Parkers.
GREY BLADE, eine Abteilung der Regierungsbehörde S.H.I.E.L.D., wurde beauftrage Informationen über Superhelden zu sammeln. Das dieses Wissen in die Hände der Falschen gespielt wurde/wird war Peter 'Spider-Man' Parkers „Schwester“, Teresa, offenbar. Sie stahl Unterlagen, wurde entdeckt und befindet sich auf der Flucht vor S.H.I.E.L.D..
Natürlich hilft unser freundlicher Netzschwinger ihr. Ebenso auf Teresas Seite ist Johnny 'die Fackel' Storm.
Gemeinsam müssen sie es neben ihrer Schwierigkeiten mit S.H.I.E.L.D. auch mit dem verbrecherischen Genie Tinkerer aufnehmen, dessen Bruder Hopni Mason sich aktuell bei Tante May versteckt.
In SPIDER-MAN #026 sahen wir zudem Spider-Man, der seine Geheim-Identität seiner Nemesis J. Jonah Jameson offenbarte. Peter Parker & seine Reporterkollegin Betty Brand erpressten den Superschurken Shocker. Peter & Teresa kämpften zudem gegen Vulture und Whiplash, ein Kampf bei dem sie unerwartet Hilfe von Black Panther erhielten

SPIDER-MAN #027 enthält als extra-dicke Jubiläums-Ausgabe 300 Seiten!

Redaktion von SPIDER-MAN #027:
Autor: Chip Zdarsky
Zeichner & Tusche: Juan Frigeri, Adam Kubert
Farben: Jason Keith
Lettering: Fabio Ciacci
Übersetzung: Michael Strittmatter

Zum Inhalt von SPIDER-MAN #027:
Die Wunden des letzten Kampfes sind noch nicht verheilt, doch während die siegreichen Teresa und Black Panther sich unterhalten, gibt Spider-Man den Spielverderber und beginnt eine hitzige Diskussion mit dem König von Wakanda. Der nächste Kontrahent ist aber nur wenige Meter entfernt. Hawkeye ist genau wie der Black Panther hinter jenen Informationen her, die sich in Teresas Blut befinden.
Betty Brand und J. Jonah Jameson inspizieren einen Keller, zu dem ihnen der Shocker Zugang verschaffte.
Es dauert nicht lange, bis es zu einem Kampf mehrerer Fraktionen kommt.
Wer gegen wen ist, eigentlich egal, haben sie doch alle irgendwie dasselbe Ziel. Als Spider-Man in den Kampf eintritt sind bereits daran beteiligt: Vulture, Whiplash & Beatle gegen Falcon, Vision, die Fackel & Iron Heart. Boomerang & Shocker sind etwas irritiert als dann auch noch Hawkeye und Black Panther eintreffen. Mit Hilfe eines riesigen Roboters gelingt es dem Tinkerer diesem Kampf eine entscheidende Wende zu bringen. Das verbrecherische Genie hat sich gut vorbereitet. Von allen anderen unbemerkt, überlistete er Teresa und JJJ.
Der Kampf Helden gegen Schurken tobt aggressiv.
Spider-Man, der eigentlich bereits geschlagen vor den Füßen seiner versammelten Feinde liegt, wird von der Fackel gerettet, wohingegen er danach selbst Iron Heart vom Schlachtfeld in Sicherheit bringt...

Das erwartet unseren Helden Spider-Man weiterhin in diesem Comic-Buch:
Tinkerer hat Teresa auf einem Labortisch liegen.
Der Schurke will an die Geheimnisse in ihrem Blut. Seine Gefangenen Betty Brant und Jonah können nur zusehen.
Aber noch immer kommen neue Widersacher:
Agent Mintz von der verräterischen Abteilung GREY BLADE (S.H.I.E.L.D.) und seine Söldner stürmen durch die Tür. Mintz ist zu aller erst hinter Teresa her, die er für eine Verräterin hält
Als auch noch Spider-Man dazustößt, kann Tinkerer scheinbar fliehen....

Bevor hier aber Alles zu Ende geht, muss ja noch Etwas passieren und richtig: Doktor Doom in weißer Rüstung taucht auf.
Wer hat ihn gerufen, kann man Victor von Doom vertrauen?

Es folgt ein Ausblick auf ein aktuelles „Venom“-Comic.
In diesem kurzen Ausschnitt erkennen wir, das sowohl der Ringer wie auch Black Cat, Spider-Man und ein weiterer Abkömmling von Venom eine Rolle spielen.


Persönliches Fazit zu SPIDER-MAN #027:
Klasse finde ich, dass am aktuellen Comic dieser Reihe redaktionell exakt dieselben Mitarbeiter, wie an der Ausgabe #026 der Comic-Buch Reihe SPIDER-MAN beteiligt waren!!
Das bedeutet zuerst einmal, dass die Zeichnungen super gelungen sind.
Adam Kubert, der bereits auf lange Erfahrung zurückschaut und diese Kunst quasi von seinem Vater in die Wiege gelegt bekam, liefert hier gute Arbeit ab. Juan Frigeri, der 1983 geboren wurde arbeitet als freischaffender Animationszeichner und Illustrator.
Der Inhalt dieser extra-dicken Ausgabe ist interessant, aber vom Hocker haut er mich nicht.
Als Fan, der bereits in den 1990er Jahren Marvel-Comics las, freut es mich alte Bekannte, wie den Shocker wiederzusehen.
Die Storyline um den Tinkerer finde ich allerdings nicht so gut gelungen.
Klar, auch er ist einer von Spider-Mans frühen Gegnern aber die Geschichte hätte zumindest anders enden sollen. Was ist nun eigentlich mit dem Bruder des Schurken Hopny Mason, wo bleibt er, werden wir ihn wiedersehen??
Auch was die Kämpfe angeht erkenne ich Mängel.
Große Kämpfe, mächtige Gegner und dann kommt völlig unerwartet noch irgendwo ein Held herbei und der Kampf nimmt eine Wendung.

Sollte man das Comic-Buch SPIDER-MAN #027 sein eigen nennen?
Ja.
Der Sammler kommt ohnehin nicht daran vorbei :-)
Eine Jubiläumsausgabe, sehr gut bebildert und spannend.
Mit kleinen Kritikpunkten.


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 19.09.2018 00:57 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: UriahMaggie
Forum Statistiken
Das Forum hat 2381 Themen und 2900 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen