ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

Ben Reilly: SCARLET SPIDER #001 (März 2018)

in Ben Reilly: SCARLET SPIDER 01.04.2018 17:49
von G.H.S. • Ausbilder | 2.419 Beiträge | 3598 Punkte

BEN REILLY: SCARLET SPIDER #001
März 2018
Marvel.com; Panini Comics

Autor: Peter David
Zeichner: Mark Bagley, Will Sliney
Tusche: John Dell, Andrew Hennessy, Will Sliney
Farben: Jason Keith, Jay David Ramos
Lettering: Fabio Ciacci
Übersetzung: Michael Strittmatter

In "BEN REILLY: SCARLET SPIDER #1" enthaltene originale Comics:
- The Clone Conspiracy: OMEGA 1 (II)
- Ben Reilly: Scarlet Spider 1 (Juni 2017)
- Ben Reilly: Scarlet Spider 2 (Juli 2017)
- Ben Reilly: Scarlet Spider 3 (August 2017)
- Ben Reilly: Scarlet Spider 4 (August 2017)
- Ben Reilly: Scarlet Spider 5 (September 2017)
- Ben Reilly: Scarlet Spider 6 (Oktober 2017)

Vorabinformationen für "Ben Reilly: Scarlet Spider #1":
Fans von Spider-Man können sich natürlich noch an Miles 'der Schakal' Warren erinnern. Der Professor erschuf mehrere Klone von Peter Parker.
Einer dieser Klone war der Killer: Kaine, er wandelte sich allerdings während der letzten Jahre zu einem Helden.
Einer der anderen Klone: Ben Really war zeitweise als der echte Spider-Man unterwegs, zuvor lernten wir ihn in der legendären "Klonsaga" kennen.
Der für tot gehaltene Ben Reilly kehrte unerwartet während "Die Klon-Verschwörung (Rückkehr der Toten) zurück.
Der Schakal hatte Ben auferstehen lassen.
Es passierte vieles...
Der Klon Ben Reilly verfiel dem Wahnsinn, wurde zum neuen Schakal und gründete die Firma <New U>. Diese Firma, die Anfangs wie ein Wunder erschien und versprach den Menschen zu helfen, brachte viel Leid und kostete auch einige Menschen das Leben.
Dank Spider-Man, Kaine und anderer Verbündeter konnten die Machenschaften von <New U> gestoppt und die Firma zerschlagen werden.
Ben Reilly soll bei der Explosion seines Firmensitzes ums Leben gekommen sein...

Zum Inhalt von "BEN REILLY: SCARLET SPIDER #1":
- The Clone Conspiracy: OMEGA 1 (II)_
Hier lesen wir, wie Ben Reilly seine ehemalige angestellte Rita Clarkson in einen Pub antrifft.
Rita ist nicht eben erfreut darüber, hier ihren ehemaligen Arbeitgeber wieder zu sehen. Rita stand ihrem ehemaligen Chef immer zur Seite, hier ist allerdings jetzt an Ben seine ehemalige Angestellte zu beschützen.
Ben Reilly hat nach der Explosion bei <New U> ein entstelltes Gesicht und wenn er dann, so wie hier, eine Baseball-Kappe trägt, ist er nicht zu erkennen. Rita Clackson hingegen schon, ihr Gesicht stand für <New U> und viele Menschen, die schlimme Verluste durch die Firma erlitten, zürnen ihr noch sehr.
- Ben Reilly: Scarlet Spider 1 (Juni 2017)
Im ersten Heft der Comic-Reihe "Ben Reilly: Scarlet Spider" müssen die Dinge erst einmal zusammenfinden. Während also Ben Reilly in einem geklauten Spider-Man Kostüm mit seinem Leben hadert, nervt ihn Scarlet Spider, wie wir ihn von den NEW WARRIORS her noch kennen.
Aber dieser Scarlet Spider ist bloß eine Einbildung, oder?
Doch keine Bange, in diesem Heft beginnt es bereits rund zu gehen.
Rita Clackson begegnet dem Schakal.
Allerdings verbirgt sich unter dessen Maske nicht, wie sie erhoffte, Ben Reilly sondern Kaine.
Die Geschichte wechselt nun ins Casino <Mercury Rising>, mit deren Besitzerin Ben Reilly ein Hühnchen zu rupfen hat. Als neuer Netzschwinger in der Stadt muss man sich schließlich einen Namen machen...
Während besagtes Casino überfallen wird, hat Ben zwar nicht Teufel und Engel auf den Schultern sitzen, die über sein Verhalten hadern, dafür sind dies Scarlet Spider & der Schakal!
Und als sich dann herausstellt, das die Tochter der Casino-Betreiberin eines der Opfer von <New U> wurde, stehen die Dinge richtig mies.
- Ben Reilly: Scarlet Spider 2 (Juli 2017)
Während wir im vergangenen Heft Ben Reilly dabei beobachten durften wie er sich eine neue Reputation aufzubauen versucht, sehen wir hier einen anderen Klon von Peter Parker.
Kaine, der Rita Clackson entführte dreht diese ordentlich durch die Mangel. Weshalb der erneut entstellte Kaine, den wir zu letzt auf der richtigen Seite des Gesetzes sahen scheinbar erneut die Seiten wechselte, bleibt unklar. Unter Androhung schwerster Gewalt gegen Rita erhält er die gewünschten Informationen.
Bewacht von Slade, dem Leibwächter Cassandra Mercurys (Casino-Besitzerin) besucht Ben Reilly ihre Tochter, Abigail, welche an einer degenerativen genetischen Nervenkrankheit leidet.
Etwas das auch Kaine herausfindet, während er in das Büro von Dr. Rita Clackson einbricht. Bevor er aber mehr erfahren kann, fordern zwei weitere Einbrecher seine volle Aufmerksamkeit ein.
- Ben Reilly: Scarlet Spider 3 (August 2017):
Hier kommen die bereits zuvor angesprochenen Handlungsstränge dieses Comics zusammen:
Rita Clarckson wurde befreit, sie ruft Ben Reilly an und schildert ihm, dass Kaine in ihr Büro eindringen will. Für Ben Reilly ist sofort klar, dass er seine Kontakte, die KILL CREW mit diesem Problem betrauen wird.
Mercury & Slade versehen Ben mit einem Peilsender. Er bemerkt drei Cosplayer, die in Spider-Man Kostümen Cassandra Mercury suchen.
Dies ist der erste Auftritt der WEBSPINNERS, einer Gruppe Spider-Man Fans, die weder Kräfte noch Ausrüstung haben.....

So, das war die erste Hälfte dieses spannenden Comics

Fazit zu: "BEN REILLY - SCARLET SPIDER #1"
Ich finde es grandios, das Ben Reilly den Weg zurück in die Comics gefunden hat.
Sein Charakter gefiel mir damals, während der originalen "Klon-Saga" sehr gut und ich war mit seinem Tod absolut nicht glücklich.
Wie Ben Reilly während Die Klon-Verschwörung (Rückkehr der Toten[/blau)]"Die Tückkehr der Toten" () dargestellt wurde ist eine Sache für sich. Aber man darf echt darauf gespannt sein, wie sein Schicksal von nun an weiter verläuft,.
Worauf könnt ihr euch noch in "BEN REILLY - SCARLET SPIDER #1" freuen?
Auf weitere Kämpfe der beiden Scarlet Spiders, Ninjas (ja genau, auf Ninjas), Marlon Chandler-Jones und leider ist auch ein Tod zu betrauern...


Links:
- [blau]ON STAGE: Was gibt es Neues?

- ON STAGE - Foren: Leichte Muse
- ON STAGE: Foren - Leichte Muse/Comic Alben
- ON STAGE - Foren: Leichte Muse/ Comic Alben/ Ben Reilly: SCARLET SPIDER


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 18.08.2018 23:36 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 2455 Themen und 2982 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen