ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

SPIDER-MAN #021 - "Wenn der Vulture wütet"

in SPIDER-MAN (Peter Parker) 09.03.2018 09:55
von G.H.S. • Ausbilder | 2.419 Beiträge | 3598 Punkte

SPIDER-MAN #021 - "Wenn der Vulture wütet"
April 2018
Marvel.com; Panini Comics

Autor: Chip Zdarsky
Zeichner & Tusche: Adam Kubert
Farben: Jordie Bellaire
Lettering: Fabio Giacci
Übersetzung: Michael Strittmatter

In "SPIDER-MAN #21 - Wenn der Vulture wütet" enthaltene Comics:
- Peter Parker: The Spectacular Spider-Man #4
- Peter Parker: The Spectacular Spider-Man #5

Was der Leser vor der Lektüre von "SPIDER-MAN #21" wissen sollte:
Dem freundlichen Netzschwinger aus der Nachbarschaft war (mal wieder) keine ruhige Minute vergönnt.
In seiner Rolle als Peter Parkers Leibwächter, kämpfte Spider-Man gegen den aufgerüsteten Vulture (der Geier).
Peter Parker erhielt Besuch von seiner "Schwester" (eine lange Geschichte) Teresa, die eine böse Zelle innerhalb S.H.I.E.L.D. auffliegen lassen will. Gemeinsam mit der Fackel liegen Spider-Man & Good Punisher (Teresa) im Clinch mit dem Kingpin of Crime: Wilson Fisk und dessen Geschäftspartnern...

Zum Inhalt von "SPIDER-MAN #21 - Wenn der Vulture wütet":

Peter Parker: The Spectacular Spider-Man #4
Es ist wohl einem kleinen Team-Up gleichzusetzen, wenn Spider-Man, die Fackel und Good Punisher in Kingpins Penthouse gegen den Tinkerer (der Bastler) kämpfen. Der Kampf verlagert sich nach draußen, logisch, dass Spider-Man seinem Gegner ein versöhnliches Angebot macht.
Anderenorts tun sich Zwei zusammen, die dem langjährigen Spider-Man Fan natürlich nicht unbekannt sind. Auch wenn J. Jonah Jameson die Führung einer Tageszeitung abgegeben hat, versucht er, über diese einen wichtigen Artikel zu publizieren. Diese Bitte wird abgelehnt. Betty Brand, die mit Peter Parker für J.J.J. bei dieser Zeitung arbeitete, wird hellhörig. Gemeinsam mit ihrem ehemaligen Boss, will sie einer Sache auf die Schliche kommen, in die scheinbar auch Spider-Man verwickelt ist.
Für Spider-Man läuft es auch nicht rund.
Da Teresa von S.H.I.E.L.D. gesucht wird, versucht er sie bei seiner aktuellen Flamme Rebecca London unter zu bringen.
Klasse Idee, oder?!!

Peter Parker: The Spectacular Spider-Man #5
Der Vulture hat Hopni Mason entführt. Ihr erinnert euch sicherlich an den Bruder vom Tinkerer, der mit seinen Erfindungen den Helden hilft?
Gemeinsam mit Good Punisher versucht die Spinne diesen zu befreien, was sich als ziemlich heikle Sache herausstellt. Denn weder hat Teresa die Erfahrung im Kampf, noch hat sie die Ruhe um den richtigen Moment zu erkennen.
Auch wenn am Ende stehts das Gute siegt, kann Adrien 'Vulture' Thoomes entkommen.
Hopni Mason findet seine Unterkunft vorerst bei Tante May, während Betty Brand versucht Flash Thompson für ihre Sache zu begeistern. Der Kriegsheld, der beide Beine verlor, wurde von seinem Venom-Symbionten mittlerweile wieder verlassen und er führt ein leises Leben.
Wer würde damit rechnen, das J. Jonah Jameson seinen ehemaligen Redakteur Peter Parker nach einem Interview mit Spider-Man fragen würde?
Aber auch andere "Allianzen" werden geschlossen oder wie soll man es verstehen, wenn Betty Brand mit Mr. Mintz, dem verräterischen S.H.I.E.L.D.-Agenten zusammentrifft?

Persönliches Fazit zu "SPIDER-MAN #21 - Wenn der Vulture wütet":
Ein wirklich gelungenes Comic-Heft.
Wie man ja bereits bei den ersten Ausgaben jener Hefte, bei denen Chip Zdarsky als Autor fungierte, erkennen konnte, er nimmt den Ball auf.
Wir erlebten in diesem Heft erneut den Geier. Die langjährigen Fans wird es freuen, denn Vulture ist einer der ersten Gegner die Spider-Man hatte.
Wie es mit Hopni Mason, dem Bruder des Bastlers (Tinkerer) weitergehen wird, darauf dürfen wir gespannt sein.
Persönlich finde ich den Bogen um Teresa etwas überspannt.
Eine Rückbesinnung auf das Aufeinandertreffen zwischen ihr und Peter Parker ist ok. Aber ein Team-Up mit ihr, der Fackel und Spider-Man ist echt übertrieben. Ebenso ihr absolut idiotischer Name: Good Punisher, was soll das??


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 09.03.2018 10:01 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 2455 Themen und 2982 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen