ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

CAPTAIN AMERICA: Steve Rogers #003 (SECRET EMPIRE!)

in Captain America: Steve Rogers 27.11.2017 18:21
von G.H.S. • Ausbilder | 2.419 Beiträge | 3598 Punkte

CAPTAIN AMERICA: Steve Rogers #003
Dezember 2017
Marvel.com; Panini Comics

Autor: Nick Spencer
Zeicher: T. Brandt, R. Ienco, Sz. Kudranski, K. Libranda, P. Noto, J. Pina, R. Reis, J. Saiz
Tusche: A. Guinaldo, R. Ienco, S. Hanna, Sz. Kudranski, K. Libranda, P. Noto, R. Reis, J. Saiz, Ro Stein
Farben: Phil Noto, Rod Reis, Rachelle Rosenberg, Jesús Saiz, Dono Sánches-Almara
Lettering: Waldproject
Übersetzung: Robert Syska

In „Captain America: Steve Rogers #003“ enthaltene Comics:
- Captain America: Steve Rogers #7
- Captain America: Steve Rogers #8
- Captain America: Steve Rogers #9
- Captain America: Steve Rogers #10
- Captain America: Steve Rogers #11

Was man vor der Lektüre von “Captain America: Steve Rogers #003“ wissen sollte:
Moin true believers;

Ihr erinnert euch an das Mädchen Kobrik, welches aus einem kosmischen Würfel hervorging? Das realitätsverändernde (kosmische) Mädchen erschuf, unter dem Einfluss von Red Skull stehend, eine Komplet neue Kindheit für den US-Amerikanischen Supersoldaten: Steve Rogers!
In Rückblicken konnte der Leser (in den Ausgaben #001 & #002 der Serie) bereits mit-verfolgen, wie dieses Schicksal für den jetzigen Supersoldaten immer weiter Gestalt annimmt.
Elisa Siclair nahm sich des Jungen an, nachdem dessen Eltern starben.
Sie nähert ihn der Terror-Organisation HYDRA immer mehr an
Zu erwähnen im Vorfeld für dieses Comic-Album sind:
- Red Skull: Kriegsverbrecher, Kopf von HYDRA, glaubt Steve Rogers auf seiner Seite.
- Baron Zemo: Heinrich Zemo plant HYDRA zu übernehmen.
- Dr. Selvig: Arbeitet für HYDRA, plant Red Skull zu töten.
- Iron Man: Der Arroganz-Bolzen: Tony Stark liegt weiterhin im Koma.

Zum Inhalt von „Captain America: Steve Rogers #003“:
Auch dieses Comic-Album lebt wieder vom Wechsels zwischen dem aktuellen Geschehen und den Rückblicken in die (neue) Vergangenheit für Steve Rogers:
Wer hätte gedachte, dass der Sohn von Baron Zemo: Helmut im Ausbildungslager für Steve Rogers zum Freund wird, während der Nationalsozialismus immer mächtiger wird?
Für den blonden Jüngling ist es natürlich ein Glück, neben den erwachsenen Dr. Selvig und seiner Mentorin Elisa Sinclair, auch den jungen Helmut an seiner Seite zu wissen.
Aber auch bei den Erwachsenen tut sich einiges:
Wie wir aktuell im Dreiteiler: „Monsters Unleashed“ mit-verfolgen können, wird die Erde von einer Invasion außerirdischer Monster bedroht.
Natürlich wird hier die Hilfe so vieler Helden wie möglich benötigt, was unter anderem auch Avril, die neue Quasar auf den Plan ruft. Captain Marvel ist über die Unterstützung der Neuen nicht gerade erfreut.
Wie steht Captain America dazu?
Aber es steht weitaus mehr zur Debatte:
S.H.I.E.L.D. ist sich sehr wohl jener Fehler bewusst, welche im Namen dieser Organisation in der letzten Zeit begangenen wurden. Pleasant Hill ist nur ein Beispiel davon.
Sollte aber die Direktorin Maria Hill nicht länger mehr mit der Führung der Organisation betraut bleiben, wer soll in ihre Fußstapfen treten, etwa die gealterte Sharon Carter oder eventuell jemand ganz Anderes?
Diese Entscheidung wird im gesamten Marvel-Universum für Aufsehen sorgen.
Wie wird Captain America auf den (verjüngten) Inhaftierten: Baron Helmut Zemo reagieren?
Zu Vorkriegszeiten waren die Beiden, dank Kobik beste Freunde. Allerdings waren sie in der Marvel-Realität 616, welche die Leser bisher kannten Feinde!
Das Schicksal des britischen Superhelden Jack Flack (ex-DEFENDERS) wird erzählt. Er war wie Captain America einer der alliierten Superhelden während des Zweiten Weltkriegs.
Gegen Ende des Comic-Albums „Captain America: Steve Rogers #003“ offenbart der Titelheld seine Einstellung (zu den aktuellen Geschehnissen) dem komatösen Tony Stark.
Zudem kommen andere Avengers-Mitglieder noch kurz Wort.

Persönliches Fazit zu „Captain America: Steve Rogers #003“:
WOW!!
Auch wenn es um einen US-Amerikanischen Super-Soldaten geht, ist diese Storyline auch für Leser hierzulande sehr interessant zu lesen.
Mehr als einmal rieb ich mir verwundert die Augen und grübelte, in wie weit die heutigen Regierungen (ihr wisst schon, jene im realen Leben) von jener des Comics differieren?
Auch hier bleiben einige Fragen unausgesprochen, aber sehr interessant:
- Wie geht es für die Freude Steve Rogers und Helmut Zemo weiter?
- Wie reagiert das Marvel-Universum auf den neuen Leiter von S.H.I.E.L.D.?
- Wer ist Elisa Sinclair und was waren/sind ihre Ziele?

Links:
ON STAGE: Was gibt es Neues?
ON STAGE: Leichte Muse >>> Comic-Alben (Fortlaufende Serien)
ON STAGE: Leichte Muse >>> Comic-Alben (Fortlaufende Serien) >>> CAPTAIN AMERICA: Steve Rogers
ON STAGE: Leichte Muse >>> Comic-Alben (Special Events)
ON STAGE: Leichte Muse >>> Comic-Alben (Special Events) >>> SECRET EMPIRE! (Die Welt unter HYDRA)

Final Worte: Mir hat dieses Comic-Album wieder sehr gut gefallen und kann es guten Gewissens empfehlen!!


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 04.06.2018 17:04 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 2455 Themen und 2982 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen