ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

X-MEN #004 - Finale Ausgabe

in X-Men (abgeschlossene Serie ; 2018) 23.01.2018 20:42
von G.H.S. • Ausbilder | 2.419 Beiträge | 3598 Punkte

X-MEN #004
Januar 2018
Marvel.com; Panini Comics

Autoren: Cullen Bunn, Marc Guggenheimer, Jeff Lemire, Greg Pak
Zeichner: V. Ibanez, L. Kirk, E. Koda, K. Lashley, G. Ortego, I. Roberson, A. Sorrentino
Tusche: V. Ibanez, L. Kirk, K. Lashley, G. Ortego, Tom Palmer, I. Roberson, A. Sorrentino
Farben: A. Crossley, F. D Armata, M. Gerland, M. Hollowell, M. Maiolo, JD Ramos
Lettering: Waldproject
Übersetzuung: Jürgen Petz

In “X-Men #004” enthaltene original Comics:
- Extraordinary X-Men #17 (Untitled)
- Extraordinary X-Men #18 (Untitled)
- Extraordinary X-Men #19 (Untitled)
- Extraordinary X-Men #20 (Untitled)
- M-Men Prime #1 (Forge, we have a problem)

Was sollte der Leser vor der Lektüre von “X-MEN #004” wissen:
Während eines Kampfes gegen den World Eater war die X-Frau Magic gezwungen ihr Mündel, das indische Mädchen Sapna zu töten.
Die Seele der Toten transferierte sich dabei in das Seelenschwert der Herrin des Limbos: Ilyana ‘Magic‘ Rasputin.
Auch in einer anderen Sache drohten die Dinge den X-Men aus den Fingern zu gleiten.
Storm, die Anführerin der X-Men, versetzte die „Jean Grey-Schule für höhere Bildung“ in den Limbo. Dort dient die einstige Schule als Anlaufort für verfolgte Menschen, Mutanten & Inhuman, fortan unter dem Namen: „X-Haven“.
Nachdem bekannt wurde, dass die Terrigen-Wolke, die für Mutanten tödlich ist, sich langsam in der Atmosphäre verteilt, hat Storm sich für eine drastische Maßnahme entschieden, die nicht alle ihrer Teamgefährten für gut befinden.

Zum Inhalt von „X-MEN #004“:
- Extraordinary X-Men #17 (INHUMANS vs. X-MEN)_
Hier wird die Geschichte von Maya erzählt.
Das Mädchen ist mit ihrer Familie im Limbo.
Dort, wohin Storm die <Jean Grey Schule>, während der Mutanten-Unruhen & der Inhumans versetzte. Maya leidet an den M-Pocken und ihr großer Wunsch ist es Storm, vor ihrem Tod noch zu begegnen.
Während Alisha (Mayas Schwester) sich auf die Suche nach der Anführerin der X-Men macht um ihrer Schwester deren letzten Wunsch zu erfüllen, erkennen die Leser die Ausweglosigkeit der Situation in welcher sich die Mutanten befinden.
Dies wird auch Ororo ‚Storm‘ Munroe klar.
Von erneutem Verlust gezeichnet erkennt Storm, das die Flucht zu keinem guten Ergebnis führen wird und eröffnet den Krieg gegen die Inhuman.
- Extraordinary X-Men #18 (INHUMANS vs. X-MEN)_
Hier liegt der Fokus bedingt auf einem anderen Thema.
Storm betraut ihren geschmähten Liebhaber Forge und Logan mit einer gemeinsamen Aufgabe.
Aus den vergangenen Ausgaben wissen wir, dass das Technik-Genie und Wolverine keine Freunde sind. Old Man Logan, der aus einer alternativen Zukunft stammt und Forge verbindet also nichts Positives. Dies allerdings ist nicht das Thema, denn Forge bittet seinen Team-Gefährten darum ihm zu sagen, wie die Zukunft für ihn und die X-Men ausschaut.
Dies ist kein wirklich Actiongeladenes Comic und viel eher interessanter ist auch die Frage, ob es für Storm und Forge noch eine Chance auf ein wiederaufleben ihrer Liebe gibt?
- Extraordinary X-Men #19 (INHUMANS vs. X-MEN)_
“Brother’s the battle is raging – choose Your side;
Sing with us the Battlehymns:
INTO GLORY RIDE”
Spielten MANOWAR auf einem ihrer frühen Alben.
Hier jedoch kämpfen INHUMANS, in deren Reihen z.B: auch die junge Captain Marvel (CHAMPIONS) ist, gegen ein Team aus X-MEN welches von Magneto geführt wird.
Manches mag hier seltsam erscheinen.
Nicht nur das Sabretooth zu den X-Men zählt, nein, auch Sapna die in Magics Schwert gezogen wurde, ist hier erneut mit dabei.
In diesem Comic tun X-Men nach eigenen Worten genau Das, was sie immer tun.
- Extraordinary X-Men #20 Die X-Men verstecken sich nicht länger.
Und auch wenn Storm sich von den X-Men zurückziehen möchte, sorgt sie dafür, das alle (Schüler, Mutanten, Menschen & Inhuman) wieder sicher zurück in unsre Ebene der Existenz gelangen.
Gemeinsam mit den jungen X-Men: Martha, Anole & Glob erwehren sich die X-Men im Limbo einer Gruppe wilder Sentinels.
Die X-Men lassen dieses Comic mit einer entspannenden Partie Baseball ausklingen.
Nunja, so entspannend Baseball eben mit Logan sein kann…
- M-Men Prime #1 (Forge, we have a problem)
Hier haben wir einen Ausblick auf die neue Serie der X-Men.
Da will ich gar nicht zu viel verraten. Freut euch auf Kitty Pride (ex X-Men; ex Guardians of the Galaxy), Waffe X, Rückblicke & auf X-Men aus verschiedenen Generationen, sowie einen grandiosen Neuanfang!!


Persönliches Fazit zu „X-Men #004“
Könnt ihr euch an die Apocalypse-Comics erinnern, mit denen Marvel-Deutschland die X-Men zurück in den Handel brachte?
Wie würde ich mich freuen, wenn das Haus der Ideen eine Special-Serie veröffentlichte, in der jene Zeit die Handlung ist, welche Old Man Logan hier beschreibt.
Das Comic-Album ist der Abschluss der Reihe „X-Men“ im deutschen Handel.
Freut euch auf die folgende Serie „X-Men: Prime“ die hierauf startet und die Geschichte der X-Men fortan weitererzählt.


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 23.01.2018 21:57 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 2455 Themen und 2982 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen