ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

U.S. AVENGERS #1

in U.S. AVENGERS 12.12.2017 11:32
von G.H.S. • Ausbilder | 2.419 Beiträge | 3598 Punkte

U.S. AVENGERS #1
Dezember 2017
Marvel.com; Panini Comics

Autor: Al Ewing
Zeichner: Carlos, Paco Diaz, Paco Medina
Tusche: Carlos Barberi, Paco Diaz, Juan Vlasco
Farben: Jesus Aburtov, Andres Mossa
Lettering: Gianluca Pini
Übersetzung: Bernd Kronsbein

In “U.S. AVENGERS #1” enthaltene Comicalben:
U.S. Avengers #1; Skullocracy, Part 1 (März 2017)
U.S. Avengers #2; Skullocracy, Part 2 (März 2017)
U.S. Avengers #3; Skullocracy, Part 3 (April 2017)
U.S. Avengers #4; Monsters N’ S.H.I.E.L.D. (Mai 2017)
U.S. Avengers #5; Meet the New Boss (Juni 2017)

Was man vor der Lektüre von "U.S. Avengers" #1 wissen sollte:
Hier erleben wir das Entstehen eines vollkommen neuen AVENGERS-Teams mit.
Roberto da Costa kennen vielleicht einige noch aus der grandiosen Zeit, in welcher Condor-Interpart die Marvel-Comics in Taschenbuch-Format, hier in Deutschland, publizierte?
Besagter junger Mutant und Millionär kaufte die Terrororganisation: ADVANCED IDEA MECHANICS, kurz A.I.M. auf. Er führte A.I.M. mit dem Team der YOUNG AVENGERS, dem er selbst angehöhrte. zusammen und schuf so: AMERICAN INTELLIGENCE MECHANICS (also kurz A.I.M.).

Zum Inhalt von „U.S. AVENGERS" #1:
Hier ist erst einmal Alles neu.

„Skullogracy Part #1, Part #2, Part #3“
So erhalten die Team-Members alle ihre ganz persönliche Doppelseite, auf der sie vorgestellt werden. Während Roberto da Costa und General ‚Red Hulk‘ Maverick einen Angriff auf Terroristen planen.
Das Köpfchen Dr. Tony Ho scheint eine Iron Patriot-Rüstung anzuhaben und ihre Freundin Aikku ‚Enigma‘ Jokinen sind für das Grobe zuständig. Der fliegende Cannonball sowie Squirrel Girl und ihre Flughörnchen sind für die Unterstützung aus der Luft zuständig.
Während ein Teil des Teams also gegen Terroristen antritt, Sam ‚Cannonball‘ Guthrie Öffentlichkeitsarbeit betreibt, betritt eine neue Spielerin das Parkett.
Captain America aus der Zukunft!
Die Tochter bekannter Helden trat die Reise ich ihre Vergangenheit an, um einen zukünftigen Schurken bereits während unserer Tage dingfest zu machen.
Stellt euch also ein auf: Golden Skull & seine Bande Piraten!!
Hier erfahren die Leser von einem Gespräch, in welchem Captain America 20XX den U.S. AVENGERS von der Zukunft berichtet und wie der Verbrecher Golden Skull es schaffte mit einer Zeitmaschine in unsere Zeit zu entfliehen. Auch wird ihnen gewahr, wie es zu diesen erneuten Ungereimtheit im Zeitstrom kam

Aber natürlich gibt es auch noch andere Schwierigkeiten, mit welchen die U.S. AVENGERS sich aktuell herumschlagen müssen: A.I.M. war nie für seine Rechtschaffenheit bekannt, S.H.I.E.L.D. ist alles andere als froh darüber den heißblütigen Möchtegern Citizen V. (Roberto da Costa) und seinem jungen Team einen ihrer Helicarrrier als fliegendes Hauptquartier nutzen zu lassen.

Wie das komplette Team U.S. AVENGERS sich schlägt, können wir in einem Kampf gegen lebensechte Roboter erkennen. Das Team gerät ihnen während einer Wohltätigkeitsveranstaltung in die Quere. Gesandt wurden diese von Golden Skull!
Es kommt zur entscheiden Schlacht, nachdem Captain America 20XX in eine Falle tappt.
Sie, Roberto da Costa und Iron Patriot treten gegen Golden Skull an.

„Monsters N‘ S.H.I.E.L.D.“:
Während diesem Tie-Inn sehen wir Colonel Maverick oder besser gesagt den Red Hulk wie er gemeinsam mit Deathpool einige böse Monster zerlegt.

„Meet the new Boss“:
Roberto ‚Citizen V.' da Costa wollte eigentlich Niemanden empfangen, sondern ganz in Ruhe die Zeitung lesen.
Da stellt man aber keine Fragen, wenn plötzlich mit Steve ‚Captain America‘ Rogers der neue Boss von S.H.I.E.L.D. mit dem Gruß <Heil Hydra> vor dir steht.
Genauso fragend schaut auch Roberto aus der Wäsche.
Wie Steve Rogers sich erklärt, was für Schwierigkeiten die beiden verliebten Aikku Jokinen und Dr. Toni Ho haben, erfahrt ihr in diesem Comic-Album.
Allerdings befinden sich nicht alle Members der U.S. AVENGERS im Helicarrier.
Colonel Maverick und Sqirrel Girl kämpfen in einem unterirdischen Labor gegen Arther Nagan den König der Gorilla-Männer.
Und zum Abschluss sehen wir noch Cannonball bei seiner Shi-Arr Familie und Steve Rogers an einem geheimen Ort mit dem Terroristen Dr. Erik Selvig.
Während Roberto da Costa ganz andere Probleme auf sich und sein Team zukommen sieht.

Persönlicher Kommentar zu „U.S. AVENGERS" #1:
Ja, für die erste Ausgabe eines neuen Superhelden-Comics von Marvel ist „U.S. AVENGERS#1“ ganz gut.
Mir persönlich bereiten die ewigen Zeitreisen, wie hier durch die zukünftige Captain America, zunehmend Zahnschmerz.
An das Team, mit solch illustren Helden wie dem neuen Red Hulk, muss man sich natürlich auch erst einmal gewöhnen, ebenso an das lesbische Pärchen: Aikku & Toni Ho!
Persönlich denke ich, die Comic-Serie „U.S.-AVENGERS“ wird interessant.
Das Team wird von S.H.I.E.L.D. misstrauisch beäugt, der uns bekannte Captain America ist ein heimlicher HYDRA-Doppelagent, Cannonballs Freundin ist eine Shi-Arr, …


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 12.12.2017 11:33 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 2455 Themen und 2982 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen