ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

Paul Allender (ex-CRADLE OF FILTH): der Seitenhexer

in CRADLE OF FILTH, DEVILMENT 19.01.2017 21:05
von G.H.S. • Ausbilder | 2.403 Beiträge | 3438 Punkte

Junge ist das lange her, das ich zum ersten mal die Gothic-; Black Metal-Band CRADLE OF FILTH live sah.
Ich glaube, es war in einem Haus der Jugend?

Seinerzeit spielten sowohl Paul A., als auch Paul R. zum Lineup der Band.
Fans sollten erkannt haben, die dies in den 90er Jahren war, die Band tourte gerade mit ihrem ersten offiziellen Album „The Principle of Evil Made Flesh“.
Paul A. war zwar kein Gründungsmitglied der Band CRADLE OF FILTH, als er aber 1993 der Band beitrat, war er maßgeblich am Erfolg der Band um Sänger Dani Filth betreiligt.
1996 verließ Paul A. CRADLE OF FILTH um mit zwei weiteren ehemaligen Musikern der Band COF zusammen die Band THE BLOOD DEVINE zu gründen.
1998 war Paul A. einer jener Musiker, die PRIMARY SLAVE gründeten.
Im Jahr 2000 kehrte Paul Allender dann unter seinem vollen Namen zurück zu CRADLE OF FILTH zurück, um der Band 14 Jahre die Treue zu halten.

Im Alter von 14 Jahren bekam Paul, der sich eigentlich mehr für Material Arts-Kämpfe interessierte seine erste Gitarre. Mit diesem Geschenk seiner Vaters spielte Paul hin und wieder.
Auf diese Art und Weise lernte der junge Gitarrist zu spielen. Paul Allender hat seine eigene Art zu spielen. Er ist ein einzigartiger Gitarrist und auch außerhalb der Bands in welchen er spielte geachtet.

Paul Allender (ex-CRADLE OF FILTH; WHITE EMPRESS)
“Um euch die Wahrheit zu sagen…
Ich jamme nicht. Ich spiel(t)e immer Das, was gerade in meinen Gedanken ist. Deshalb ist, wenn ich spiele Nichts musikalisch korrekt. Ich konzentriere mich immer darauf, dass die Riffs passen, im rhythmischen Sinn.
So spielte ich immer. Denn ich war niemals daran interessiert ultra-schnell zu spielen.
Ich suchte nach einer Verbindung. Ich konzentrierte mich auf die 16tel Noten und was ich mit der rechten Hand machte, damit Alles funktionierte. Die Gitarre und wie wir uns ON STAGE anzogen, das Alles gehört zu dieser Truppe. Uniformiert zusammengehörend. Das war einfach…
Dunkel wie die Hölle.”

Seit dem Jahr 2013 ist Paul Allender Teil von WHITE EMPRESS.


Quelle: Wikipedia (Paul Allender)


'Könnte mir bitte 'mal Jemand das Wasser reichen?!!'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 21:05 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ali seo@omr
Forum Statistiken
Das Forum hat 2439 Themen und 2965 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen