ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
#1

Interview mit DUNKELSCHÖN am 18.08.'11

in Interviews 19.08.2011 17:36
von G.H.S. • Ausbilder | 2.282 Beiträge

Interview mit der Band DUNKELSCHÖN am 18.08.2011 (Phoner)

Ich freute mich sehr darüber, dass die Band-Members 'Vanessa' und 'Michael' Zeit hatten mit mir ein Phoner (Interview per Telefon) durchzuführen.

Das Etwas nicht stimmen konnte, hätte mir bereits gleich zu Beginn klar sein müssen, als unser Telefonat nach 10 Sekunder wieder abbrach.
Die komplette Misere wurde mir dann allerdings erst bewußt, als ich nach unserem (zweiten) Gespräch den Speicher abhören wollte und dieser leer war :-(

Anfangs war 'Michael' mein Interview-Partner.
Mit ihm sprach ich bereits Gestern kurz, als wir den heutigen Tag für ein Interview vereinbarten.

Ich versuche mich nun den Antworten der Musiker DUNKELSCHÖNs zu entsinnen.

'Michael'
klärte mich darüber auf, dass die Band DUNKELSCHÖN anfangs nur ein Projekt
von 'Vanessa' und ihm war. Erst als Verwandte und Freunde sie darauf ansprachen
und dazu drängten eine Band zu formen, entstand DUNKELSCHÖN.

Anfangs bestand DUNKELSCHÖN aus vier Musikern („Katharsis“; 2006). Doch
bereits bei ihrem zweiten Album „Irfind“ (2007) war der Klang ein anderer.
Bei diesem neuen Werk wurde mehr Wert auf die lyrischen Akzente gelegt.

Über diesen Themenschwerpunkt sprachen wir Beide auch am Ende des Interviews nochmal. Wir unterhielten uns über die Entwicklung im Bandgefüge, die ja mittlerweile auf sieben Musiker angewachsen war. Und über die unterschiedliedlichen Interessen, die ein Fan im Bezug auf die Musik DUNKELSCHÖNs hat.

'Michael':
„Mich sprachen Leute darauf an, dass sie „Irfind“ (2007) super fanden und mit den
neuen Songs nicht viel anfangen könnten.“
Hier sprach sich der Bandkopf klar dafür aus, dass eine Band sich weiterentwickeln
müsse.
Wenn eine Band auf jeder CD immer wieder dasselbe spiele, würde dies Nichts bringen.
Und wenn seine Fans den Stillstand erwarteten, dann sollen sie sich lieber
anderen Bands zuwenden.
DUNKELSCHÖN sei eine Band die sich immer weiter entwickle.

'Gerrit':
Seid ihr alle am Song-schreiben beteiligt?

'Vanessa':
Den Anfang macht der 'Michael' er hat die Idee und erstellt den Anfang.

'Michael':
Ja, der Anfang kommt zumeist von mir.
Das Gute ist, das unsere Cellistin die 'Monika' bei uns in der Nähe wohnt ...
('Vanessa Istvan' & 'Michael Kaiser' sind nicht nur die Bandgründer, sondern auch
ein Paar)
… Sie hört sich das an und gemeinsam arbeiten die Beiden Das dann aus.
Die übrigen Band-Members erhalten dann das soweit fertige Lied als MP3 und arbeiten
ihren Part aus.

Als DUNKELSCHÖN 2004 zur Band zusammenfanden, bestand diese auf vier Musikern. Seither fanden einige Besetzungswechsel statt und DUNKELSCHÖN besteht mittlerweile aus sieben Leuten. Das bedeutet natürlich wesentlich mehr Möglichkeiten, Was die Instumentierung betrifft.

'Michael':
>Der Spielmann< ist ein tolles Beispiel.
Ich saß Abends mit meiner Harfe im Wohnzimmer und hatte da eine Idee. Das spielte
ich dann unserer Cellisten vor, die es auch super fand. Unser Gitarrist hingegen fand
es schrecklich.
Wir haben >Spielmann< ja jetzt zweimal auf der CD, einmal langsam und lyrisch,
sowie einmal schnell von der Gitarre geprägt.
So entwickewelte sich auch DUNKELSCHÖN weiter.
Durch neue Musiker kamen auch neue Instrumente ins Spiel.
Wer jetzt allrdings nur solche lyrischen Lieder wie von „Irfind“ hören mag,
der kann natürlich mit solch rockigen Nummern wie >Zauberwort< oder
dem ersten >Spielmann< auf dem Album Nichts anfangen.

'Gerrit':
Was ich positiv finde, das ist euer Booklet, in dem ihr die Lyrik auch in englischer
Sprache abgedruckt habt.

(Hier übernahm 'Vanessa' wieder den Hörer)

'Vanessa':
Ja, das erschien mir gut, denn die Englische Sprache ist ja meistgenutzte Sprache.

'Gerrit':
Neben einigen altertümlichen Instrumenten zeichnet ihr euch ja auch dadurch aus,
aus ihr Texte in anderen Sprachen singt ...

'Vanessa':
Ja in Bretonisch

'Gerrit':
… beherrscht ihr diese Sprache den auch?

'Vanessa':
Ich will schon verstehen, Was ich singe. Aber Alles verstehe ich auch nicht.
(lacht)
Beispielsweise: Schwedisch

'Gerrit':
Auf dem Album „Zauberwort“ sind zwei Gedichte des deutschen Dichters
'Joseph von Eichendorff' vertont.
Habt ihr euch da ähnlich wie die Gruppe FAUN auf einen speziellen Dichter festgelegt?
Bei FAUN war es 'Heinrich von Morungen'.

'Michael':
Das hat sich so ergeben.
Es ist ja auch nicht so, dass wir Gedichte so wie sie stehen vertont hätten.
Wir haben da jeweils schon ein eigenes Lied draus gemacht.
Wenn ein Gedicht nur bsp. Vier Worte hat, reichte es nicht für ein Lied.

'Gerrit':
Stimmt

'Michael':
Die Lyrik gefiel uns gut und dann haben wir da unsere Lieder draus gemacht.


Fazit:
Das ist jetzt der Klassiker!
Was kann man für ein Fazit nach einem Interview ziehen?
= Das ist ganz einfach:
Man sollte immer schauen, dass das Arbeitsgerät in meinem Falle hier der Rekorder in Ordnung ist!!

Nach ca. 25 Minuten beendeten wir unser Interview.
Ich sprach 'Vanessa' darauf an, dass ich ein mieses Gefühl habe, Was meinen Rekorder betraf.
Sie schlug vor, nochmal anzurufen und das Interview neu zu starten.
Da die Band aber im Zeitdruck steht aufgrund des Release, verzichtete ich darauf.
Eventuell kann ich im folgenden Monat ein weiteres Mal anfragen, bezüglich eines neuen Interviews, wir werden sehen.

Das Interview hat großen Spass gemacht. Die beiden Stimmen von DUNKELSCHÖN sind sehr simphatische Menschen, es wurde gescherzt und gelacht.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 FAUN - eden revealed.jpg 

'Stille ist woanders'

Ganz der Eurige
G.H.S.

zuletzt bearbeitet 19.08.2011 17:37 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: RedgeTum
Forum Statistiken
Das Forum hat 2251 Themen und 2445 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
G.H.S.


Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen