ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
Benutzername:
Betreff:


Beitrag:
Sicherheitsabfrage*
Tippen Sie die Buchstaben hier ein:

 
*Zur Vermeidung von Spam
Datei anhängen

In Antwort auf

SPIDER-MAN #17 - "Absolute Carnage"; Juni 2020 • Absender: G.H.S., 15.06.2020 17:52

Panini Comics; Marvel.com

Was bisher geschah:
Auch diese Ausgabe des Spider-Man Comics zählt natürlich zum Crossover, welsches aktuell das Marvel-Universum in Atem hält: "Absolute Carnage"!!
Zu Beginn des Comics erwartet uns ein Rückblick in jene Zeit, als Peter Parker noch mit Gwen Stacy liiert war und sein bester Freund Harry Osborn mit den beiden in dieselbe Klasse ging.
Im Laufe der Geschichte erkennen wir auch, wie der unheimliche Kindred bereits damals das Leben Peters beeinflusste.

Redaktion von SPIDER-MAN #17_
- Autor: Nick Spencer
- Zeichner: Ryan Ottley
- Tusche: Cliff Rathburn
- Farben: Nathan Fairbairn
- Lettering: Fabio Ciacci
- Übersetzung: Michael Strittmatter

In SPIDER-MAN #17 enthaltene Comica:
- Absolute Carnage, Pt. 2, Amazing Spider-Man (2018) 31; Dezember 2019
- Absolute Carnage: Symbiote Spider-Man (2019) 1; November 2019

In Medias Res:
...
Nun ist es schwierig in diese Spider-Man Geschichte einzusteigen, wenn man wie ich, den ersten Teil gar nicht kennt.
Harry Osborne liegt im Krankenhaus und erhält Besuch von Gwen Stacy (der damaligen Freundin Peter Parkers) und MJ Watson. Peter hingegen will auch seinen Freund im Krankenhaus besuchen, wird aber von einem zornigen Norman Osborn, Harrys Vater daran gehindert.
Jetzt wird es strange, denn Norman verwandelt sich nicht in den Grünen Kobold, wie wohl zu erwarten wäre, sondern in Carnage.
Allerdings wie dies Alles zusammenhängt, was davon wirklich passierte oder ob dies Alles nur ein Fiebertraum Norman Osborns ist, entzieht sich meiner Kenntnis.
Denn scheinbar ist Norman Osborn in einer geschlossenen Anstalt und hat eine Hab-mich-lieb-Jacke an.
Seine "Erinnerungen" flößt der unheimliche Kindred ihm ein.
Und zu welchem Hass Norman Osborn, hier als Carnage, fähig ist, schockt sogar mich, als langjährigen Leser...

Die zweite Geschichte erzählt etwas Anderes.
Das Ganze mutet wie eine Kriminalgeschichte an. Es ist spannend und überraschend.
Alles beginnt mit einer (harmlosen) Auseinandersetzung in einem Fastfood-Store. Der zufällig anwesende Richter Elkhart ist es auch, der die Delinquentin später vor Gericht verurteilt.
Was natürlich Niemand weiß, diese Frau ist die Schurkin White Rabbit .
(Anmerkung der Redaktion: Eher aus der B-Liga. Zumeist sieht man White Rabbit in der Bar-ohne-Namen). Aber Miss Dodson (ihr wahrer Name) erwartet Richter Elkhart & dessen Sohn vor ihrer Haustür als White Rabbit.
Ein einfacher Spaß läuft aus dem Ruder und die Dinge beginnen zu Eskalieren!
Bevor Carnage persönlich auftritt sind bereits zwei Unbeteiligte tot!!

Persönlich Meinung zu SPIDER-MAN #17:
Wie man meiner Bewertung bereits entnehmen kann, sind beide Geschichten spannend, wobei mir, aus oben genannten Gründen, Symbiote Spider-Man besser gefällt. Die Zeichnungen von Ryan Ottley sind klar und schön zu schauen, Nick Spencer hat einen guten Spannungsbogen aufgebaut!!



Links:
- ON STAGE: Was gibt es Neues?
- ON STAGE: Foren von MusiX: Leicht Muse > Fortlaufende Serien > Spieder-Man (>>> Neustart)


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 2455 Themen und 2982 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen