ON STAGE Versteht sich als kleines (und hoffentlich aufstrebendes) e-Cine. Fans finden hier News aus allen möglichen musikalischen Genres. Daten (Tour, Konzert, Event, Festival) bezieht sich hingegen auf Metal, Rock, Punk & Mittelalter, ebenso wie bei Rezitationen, Interviews & Videos. In den Monaten, seit denen ON STAGE am Netz ist, kamen noch folgende (nicht musiknalischen) Rubriken hinzu: - Sport; Fußball sowie Wrestling - Filme - Literatur (kommt noch) und Comic-Alben
Forums-Blog - on Stage - Beschreibung
  • Artikel: 50
Blog empfehlen
Beliebteste Blog-Artikel in Forums-Blog - on Stage
20
Februar
2013

Gehe nicht weg

Einsamkeit mir furchtbar nah,
sehr viel auch nur an dich gedacht,
ach wärst du doch für mich jetzt da,
ja glücklich währ ich dann gemacht.

Ja tausend Küsse gäb ich dir,
ganz fest würdt ich dich Dan umarmen,
ein süßer Stern währ ja bei mir,
ich fühlte mich im Schönen warmen.

Doch bitte lass mich nie allein,
den ohne dich währ alles weck,
ich möcht für immer bei dir sein,
was andres hätte keinen Zweck.

©

Ravenheardt

01
Januar
2013

Liebe

Hast du das den auch gehört,
konnte es einfach gar nicht glauben,
glaub ich wahr ganz doll verstört,
wollt ganz schöne Blumen rauben.

Klopfte tief in meinem Herz,
zeigte mir wie süß du bist,
ja das ist jetzt hier kein Scherz,
weil deine Liebe das größte ist.

Nur für dich du wundervolle,
schick ich Küsse ohne ende,
den du bist das wirklich tolle,
niemals geht Liebe zu Ende.


©

Ravenheardt

28
November
2012

Liebste

Das was man am meisten vermist,
ist die Liebste Frau aus Bonn,
ich weiss genau das Du es bist,
ich Träume liebend gern davon.


©

Ravenheardt

23
November
2012

ein Stern

Ein Stern kam plötzlich angeflogen,
alleine wahr sie plötzlich eh,
sie wurde von ihm angelogen,
es tat ihr im Herzen weh.

So sprach ich sie dann einfach an,
nahm sie ganz fest an meine Hand,
die Liebe gab ich ihr ja dann,
ging mit ihr durch das Liebesland.

Will nur mit ihr noch glücklich sein,
ja einfach alles voll erleben,
für immer währe sie dann mein,
die größte Liebe ihr jetzt geben.


©

Ravenheardt

13
November
2012

Der Herbst

Der Herbst ist wieder angekommen,
der Wind weht einfach vor mir hin,
ich hab mir etwas vorgenommen,
es schaffen ja das hätte sinn.


Jetzt einfach nur noch glücklich sein,
weil ich Dan nicht so einsam bin,
ich bin Dan nicht mehr so allein,
den freunde machen großen Sinn.

Ja Dan kann auch der Winter kommen,
mit Schlittenfahren das macht Spaß,
hab Lustigkeit mir vorgenommen,
ja daraus wird Dan endlich was.

Ein Wunder werd ich mir noch machen,
ich hoffe nur ich find sie auch,
die mit mir wird zusammen lachen,
Dan ist der Schmetterling im Bauch.

©

Ravenheardt

19
Oktober
2012

Herbstliebe

Der Herbst ist nun mal angekommen,
die Blätter fliegen um sich rum,
ich hab mir etwas vorgenommen,
das Ziel erreichen währ nicht dumm.


Oh würdt ein Wunder bald geschehen,
vor Freude würdt ich glücklich sein,
ich würdt in deine Augen sehen,
von dir ein Kuss das währe fein.


Mit dir dann durch die Wälder gehen,
Genießen dieser schönen Zeit,
auch viele tollen Sachen sehen,
oh ja dazu währ ich bereit.

Suchen wert ich weiter dich,
vielleicht wert ich dich wirklich finden,
das schönste wärst du dann für mich,
würdt mich in Liebe an dich binden.


©

Ravenheardt

06
September
2012

Einhorn

Hast du vielleicht das Pferd gesehen,
das wünsche dir erfüllen kann,
ich wollte doch nur zu ihm gehen,
ich suche weiter und find es dann.

Einhorn so nennen es die Leute,,
wird Wunsch erfüllen dann für mich,,
am liebsten währ es mir noch heute,
vielleicht denk ich dann voll an dich.

Mein Liebeswunsch soll es dann sein,
ich soll der Liebsten dann begegnen,
ja endlich währe sie dann mein,
es würde Liebestränke regnen.

©

Ravenheardt

30
August
2012

Kleid aus Rosen

Wie der Meister näh ich gern,
Kleid aus Rosen gern für dich,
leider bin ich noch zu fern,
wünsch mir nur du denkst an mich.

Bitte laufe niemals fort,
bist doch niemanden versprochen,
verlasse nie dein Kinderort,
den dein Herz wird sonnst zerbrochen.


Rosen von dem Kosten Blut,
am See dich dort alleine sehen,
ach dieses fänd ich gar nicht Gut,
drum solltest du nie dorthin gehen.

©

Ravenheardt

20
August
2012

Die Sonne

Die Sonne ist zu uns gekommen,
sie schickte uns die Glücklichkeit,
ich hatte mir was vorgenommen,
mich zu verlieben ich wahr bereit.

Am Wasser hab ich Dan gesessen,
ich träumte wieder mal von dir,
ich merkte du hast mich vergessen,
ach Traum ich wünschte du wärst hier.


Den du bist wirklich wundervoll,
drum schicke ich die Küsse dir,
oh ja das währe doch ganz toll,
drum nehme sie jetzt hier von mir.

©

Ravenheardt

08
August
2012

vorbei ist die Einsamkeit

Als am morgen ich erwacht,
konnte ich vieles nicht verstehen,
hab sofort an dich gedacht,
würdt am Liebsten zu dir gehen.


Lange such ich schon nach dir,
doch bisher noch nicht gefunden,
wünschte mir du wärst bald hier,
ja aus Liebe an mir gebunden.


Wunder können auch geschehen,
plötzlich werd ich vor dir stehen,
endlich werden wir uns sehen,
niemand von uns will mehr gehen.

Liebe werden wir dann spüren,
sich festzuhalten in jeder Zeit,
sanft so werd ich dich berühren,
vorbei ist dann die Einsamkeit.


©

Ravenheardt

06
August
2012

Denke an dich

Tage werden viel vergehen,
einsammkeit wirdt es geben,
niemals hat man sich gesehen,
traurig so ist das Leben.

Immer von ihr gelesen,
alles wahr nicht mehr so toll,
wundervoll wahr sie gewesen,
einfach nur so wundervoll.

Zeiten werden schnell vergehen,
einsam wird man sein,
wünschte mir ich werde sie sehen,
aber nein ich blieb allein.

Nun so will ich gerne wissen,
wieso muss es den so sein,
immer wieder nur vermissen,
ach ich wünschte sie währ mein.

Immer denken nur an mich,
lass dir neues auch geschehen,
den ich denke oft an dich,
irgentwann wirdt man sich sehen.


©

Ravenheardt

17
Juli
2012

Prinzessin

Eine Prinzessin wahr ganz allein,
nach anderen Menschen suchte sie,
nicht wollte nicht weiter alleine sein,
sie traf auf mich und fragte wie.


Deine Augen mach sie jetzt auf,
dein Traum der sollte zu Ende sein,
Lustig bist du wieder drauf,
du siehst du bist nicht wirklich allein.


Sie wurde wach und verliebte sich,
es wahr als währ ein Wunder geschehen,
kahm näher zu mir und Küsste mich,
ich konnte Tausende Sterne sehen.


Sag willst du meine Prinzessin sein,
das Leben mit mir ganz toll erleben,
so währe das Leben richtig fein,
wir würden uns niemals mehr aufgeben.

©

Ravenheardt

17
Juli
2012

Begrüsung

Oh wundervoll jetzt bist du hier,
will einfach nur Hallo mal schreiben,
viel Spaß und lust das wünsch ich dir,
ich wert mich jetzt wieder vertreiben.


©

Ravenheardt

16
Juli
2012

Die Blumen

Die Blumen blühen schön im Garten,
sie riechen einfach wundervoll,
hier würde ich auf dich mal warten,
ich finde einfach du bist toll.

Ich setze mich im Rasen hin,
ganz viel wert ich nun an dich denken,
ich wünschte das ich bei dir bin,
nichts kann mich noch von dir ablenken.


Die Blumen fangen an zu Sprechen,
sei glücklich hier bei uns im Garten,
lass niemals hier dein Herzchen brechen,
lass Zeit auf Liebe hier zu warten.

Ich werde also glücklich sein,
die Blumenschönheit anzusehen,
ich wünschte mir du wärst jetzt mein,
dann würdt ich einfach zu dir gehn.

©

Ravenheardt

13
Juli
2012

Liebe

Oh dürfte ich dich jetzt sehen,
lange Wege würdt ich zu dir rennen,
würde über jede Brücke gehen,
dich Dan nur Prinzessin nennen.

Drücke dich ganz fest an mich,
Liebe würdest du Dan Spüren,
süße Küsse nur für dich,
so werden wir uns Dan berühren.

Verliebt in schöner Ewigkeit,
Treue für das ganze Leben,
zusammenhalt in jeder Zeit,
die Ehrlichkeit sich Dan auch geben.

So wie ich schrieb hier diesen Brief,
so Träume ich so vor mir hin,
wie oft ich schon nach Liebe rief,
nur Spüren wie verliebt ich bin.


©

Ravenheardt


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ascent InfoSec
Forum Statistiken
Das Forum hat 2455 Themen und 2982 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: